Montag, 27. September 2010

Bunt, bunt, bunt...

...sind alle meine Cupcakes!
Gestern abend um sieben hat es mich gepackt. Ich musste Cupcakes backen.
Inspiriert von diesem Blog wollte ich unbedingt bunte machen und 
TATATADAAAAAAAAAAAAA!!!!!!
Das sind sie



Hier das Rezept:
~200g Mehl
~2TL Backpulver
~150g Zucker
~2 Eier
~100g Butter
~eine Vanilleschote
~etwas Milch
~Lebensmittelfarbe

Zuerst werden die Eier schaumig geschlagen. Dann werden Zucker und Butter untergerührt. Dann kommt das Mehl, das Backpulver und die ausgeschabte Vanilleschote mit dazu. Alles kräftig durchrühren. Falls der Teig zu fest sein sollte kann man ihn jetzt mit der Milch verrühren. Dann wird der Teig aufgeteilt in kleinere Schüsselchen(je nachdem wie bunt die Cupcakes werden sollen). Dann mischt ihr die Lebensmittelfarben unter und portioniert den Teig in die Förmchen. Dann kommen die Cupcakes in den Ofen und bleiben dort bei 170°C für ca 25- 30 Minuten.

Und da ich noch einen Apfel übrig hatte, haben die Cupcakes noch ein Apfelhäubchen bekommen.

Kommentare:

  1. Ich hätte die jetzt glatt für Muffins gehalten... aber egal, die sehen ja total putzig aus, so bunt! =)

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm...da hast du wohl recht. Um ehrlich zu sein kannte ich den Unterschied bis ebend(danke Wikipedia) gar nicht. Ich mochte nur das Wort lieber. Naja, man lernt nie aus. Danke für den Hinweis.(Hey ich bin blond, da kann das schon mal passieren....) ;]

    AntwortenLöschen